Zur AktiPlus Facebook-Seite
Service-Hotline:
07931 - 964970
Mail senden
 StartseiteZu den AngebotenAuslandsreisenÜber AktiPlusKatalogReiserücktrittversicherungKontaktLogin  
Jalhay / Belgische Ardennen
Villa Hockai 
Traumurlaub im Herzen der belgischen Ardennen
Das 4-Sterne-Chalet in Jalhay wurde 2013 erbaut und umfasst zwei Gebäude in einigen Metern Abstand mit gemeinsamem Garten. Im Hauptgebäude befinden sich die Küche, das Wohnzimmer, der Speisesaal und 3 Zimmer. Zu diesem Wohnbereich kommen die 4 Zimmer im Nebengebäude. Ihre Villa verfügt also über 7 Zimmer mit 7 Badezimmern mit Badewanne oder Dusche.

Der Treffpunkt Ihrer Gruppe ist das gut ausgestattete Wohnzimmer (Fernseher, WLAN-Internetanschluss, Hi-Fi-Anlage). Es strahlt eine Gemütlichkeit aus, in der man gerne lange Abende mit Gesprächen am offenen Kamin verbringt. In der voll ausgestatteten Küche treffen Sie sich zum gemeinsamen Kochen. Mit Keramikkochfeld, Backofen, Mikrowelle und Kühlschrank ist sie auch für größere Kochrunden ausgelegt.

Das Anwesen, das sich über 2,5 Hektar erstreckt, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Jedes Haus hat seine eigene Terrasse mit Liegestühlen. Eine ruhige Kugel können Sie in der Billardecke schieben. Dieses Chalet befindet sich in der Nähe der Rennstrecke der Formel 1 von Belgien.

Machen Sie einen Abstecher zum See von Warfaaz, nur einen Katzensprung von Ihrem Ferienhaus. Dort erwartet Sie ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten: Angeln, Mountainbike, Wanderwege und Tretboote beim Bootsverleih Le Petit baigneur.

Die legendäre Thermalstadt Spa ist von Ihrem Ferienhaus in nur 10 Autominuten zu erreichen. Besichtigen Sie die Stadt auf eine etwas andere Art und mieten Sie eine Vespa. Nervenkitzel zur Genüge gibt es im Skydive Center.

Das bezaubernde Städtchen Malmedy hat für Shopping-Adicts und Feinschmecker viel zu bieten!

Intervallfasten in der Gruppe

Ernährung nimmt eine Schlüsselrolle bei der Vorbeugung und auch Heilung von Krankheiten ein. Intervallfasten hat viele gesundheitliche Vorteile und kann eine gute Prävention gegen die meisten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes Typ II, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Übergewicht oder erhöhte Cholesterinwerte sein.

Intervallfasten ist keine Diät, sondern vielmehr eine gesunde und bewusste Art, sich zu ernähren. Für eine bestimmte Zeit wird freiwillig auf Nahrung verzichtet.

Nach der 16:8-Methode wird das Essen auf einen Zeitraum von acht Stunden täglich beschränkt. Gegessen wird zum Beispiel zwei bis drei Mal zwischen 10 und 18 Uhr und dann wird 16 Stunden gefastet, damit der Körper sich erholt und anderen Aufgaben als der Nahrungsverwertung nachgehen kann. Die diversen Methoden des Intervallfastens werden während des Aufenthalts ebenfalls vorgestellt. So wird Ihnen ein Einstieg geboten, dieses Konzept auch im Alltag umzusetzen.

Täglich werden zwei gesunde vegetarische Mahlzeiten und ein Mittagssnack gemeinsam zubereitet, damit Rezeptideen auch mit nach Hause genommen werden können. Getränke wie Wasser, Tee, Kaffee sind inklusive.

Was beim Fasten im Körper passiert:

Blutzucker, Blutdruck und Cholesterinwerte können sich normalisieren. Reparatur und Verjüngungsmechanismen werden aktiviert.

Durch Fasten wird der Prozess der Autophagie (Selbstverdauung und Wiederverwerten von Abfallstoffen in unseren Zellen) angeregt. Das körpereigene Recycling-Programm wird gestartet und hat die Chance, unsere Zellen zu schützen und zu reparieren.

Nach ca. 10 Stunden Fasten schaltet der Körper auf Energiegewinnung durch Keton-Körper um. Dazu nutzt er zur Energiegewinnung unsere körpereigenen Fettreserven, was unserer Leber und besonders unserem Bauchumfang zu Gute kommt.

Botenstoffe wie das Glückshormon Serotonin werden aktiviert. Es scheint, dass Fastende seltener an Depression, Angst, Morbus Parkinson oder Demenz leiden.

Anti-Aging-Enzyme kommen in Fahrt. Sogenannte Sirtuine werden aktiv und sorgen dafür, dass das Erbgut und die Lebensdauer der Zellen geschützt werden.

Der Schlaf verbessert sich. Das Hormonsystem arbeitet besser bei leerem Magen und schüttet vermehrt das Schlafhormon Melatonin und das Wachstumshormon Somatropin (repariert Zellen und lässt Kinder wachsen) aus.

In diesem Hotel sind folgende AktiPlus Arrangements buchbar:
4 Tage Intervallfasten in den Belgischen Ardennen ab 319,00 €
4 Tage Intervallfasten in den Belgischen Ardennen
Jalhay: Villa Hockai 
Ihr AktiPlus Arrangement enthält:
4 Tage (3 Übernachtungen) Auszeit in den Ardennen
Unterkunft in einem wunderschönen Ferienhaus in Einzel- oder Doppelbelegung (jedes Zimmer mit eigenem Bad)
Abwechslungsreiche Wanderungen und freie Tage zur individuellen Gestaltung (z.B. Kultur in der Abtei von Stavelot, relaxen in den Thermen von Spa, schlendern durch Malmedy)
Täglich zwei gesunde, vegetarische Mahlzeiten nach dem 16/8 Prinzip (16h fasten, acht Stunden Essensfenster), welche wir gemeinsam zubereiten + einen Smoothie-to-go als Mittagssnack
Nettes, unkompliziertes Team, das für deine Fragen zur Verfügung steht
Detailliert recherchierte Informationen über Intervallfasten und die verschiedenen Methoden
Bewegungseinheit am Morgen, Entpannungseinheit am Abend
Individuell zubuchbar: Termine bei Marion (Heilpraktikerin für psychotherapeutische- und naturheilkundliche Verfahren, Ohrakupunktur, etc.)
Reisetermine und Preise / p. Person im DZ
Dauer Reisezeitraum Verkaufs-Preis AktiPlus-Preis
4 Tage 19.07.2019 - 22.07.2019 319,00 €
Zur Buchung bitte rechts im Kalender den gewünschten Reisetag anklicken!Rechts im Kalender buchen!
Einzelzimmerzuschläge
Zeitraum Einzelzimmerzuschlag AktiPlus-Preis
19.07.2019 - 22.07.2019 für die Dauer des Aufenthaltes 130,00 €
Bitte beachten Sie, dass bei einzelreisenden Personen mit Kind(ern) auch der Einzelzimmerzuschlag anfällt.
Intervallfasten in den Belgischen Ardennen
4 Tage / HP
incl. Extras
ab   319,- 
Pluspunkte des Hotels
+ Das Anwesen, das sich über 2,5 Hektar erstreckt - absolute Ruhe in der schönen Natur der belgischen Ardennen
+ Offener Kamin
+ Billiard-Tisch
+ Sonnen-Terrasse
+ Das Haus bietet gemütliche Räumlichkeiten, um zusammenzusitzen
+ WLAN
© AKON Aktivkonzept e.K. 2011 - 2019 | Impressum | AGB | Datenschutz
Höchste Weiterempfehlung AKON Präventionsreisen mit Kassenzuschuss